Wir backen unsere Leckereien mit viel Liebe. Hier spielt auch die Auswahl der richtigen Zutaten eine entscheidende Rolle. Ausgesuchte, natürliche Rohstoffe in bester Qualität schmecken nicht nur lecker, sondern können richtig kombiniert zu einer besonderen Knusper-Kreation werden. Hier möchten wir einige Zutaten besonders vorstellen:

Alle unsere Produkte haben die Kraft des vollen Korns. Anders als bei Weißmehl wird bei Vollkornmehl das gesamte Korn gemahlen – zusammen mit Keim und Kleie. Daher enthält Vollkornmehl auch alle Mineralstoffe und Vitamine, die in einem Getreidekorn stecken (Magnesium, Zink, Eisen, Calcium, Vitamin B1, Vitamin E). Wertvolle Ballaststoffe bleiben beim Mahlen ebenfalls erhalten.

Hochwertige Vollkornmehle bilden die Basis unserer leckeren Knuspereien. Die Sorte 5-Korn hat beispielsweise einen Vollkornmehlanteil von 57 % und beinhaltet eine ausgewählte Mischung aus Weizen, Dinkel, Roggen, Hafer und Gerste.

 

wolke1.png
Ob Bergkäse, Emmentaler oder Mozzarella: Wir lieben Käse! Er wird erst kurz vor dem Backen frisch auf unsere Knuspereien gestreut und verleiht ihnen eine herrlich würzige Note. Wie bei all unseren Zutaten setzen wir auch bei Käse auf beste Qualität. Deshalb verwenden wir z. B. für unsere Lieblingssorte Käse & Kürbiskern ausschließlich Emmentaler. Dieser reift länger als viele andere Käsesorten, wie beispielsweise Gouda. Wir sind davon überzeugt, dass man diesen Unterschied schmeckt.

Bei der Herstellung unserer Produkte verwenden wir natives Olivenöl extra. Nativ bedeutet „naturbelassen” und extra „besonders gut“ – der Name steht also für die höchste Qualitätsstufe von Olivenöl. Das Öl aus den Früchten des Oliven­baums schmeckt nicht nur lecker, sondern kann aufgrund seines hohen Anteils an einfach ungesättigen Fettsäuren positive Auswirkungen auf unseren Körper haben. Welche nennen wir hier.

natuerlicher-geschmack-de-oelsaaten.png

Unser Classic 3-Saat hat einen Saatenanteil von 31 % (Sesam, Leinsaat, Sonnenblumenkerne) und ist somit eine wahre „Saatenbombe“.

 

Ölsaaten, zu denen beispielsweise Leinsaat, Sesam oder Sonnenblu­menkerne zählen, zeichnen sich durch einen hohen Gehalt an pflanzlichen Proteinen, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelemen­ten aus. Da durch Verarbeitungs­prozesse meist wesent­liche Eigenschaften der Ölsaaten zerstört werden (z. B. wenn diese brechen oder gehackt werden) setzen wir sie in ihrem natürlichen Zustand als ganze Saat ein. Auch hier bewährt sich wieder: So einfach und natürlich wie möglich.

Superfoods werden bei gesundheitsbewussten Konsumenten immer beliebter und zeichnen sich durch einen besonders hohen Anteil an Nähr-, Wirk- oder Vitalstoffen aus – deutlich höher als bei anderen Nahrungsmitteln. Einige der aktuell beliebtesten Superfoods findet man auch auf unseren Knäckebroten und Vollkorn-Snacks.

Superfoods –

kleine Powerbündel