Bananenquark-Topping

· 1/2 Banane mit einer Gabel zerdrücken

· 3-4 EL Sahnequark unterrühren

· mit etwas Honig, Zitronensaft und Zimt abschmecken

· mit Früchtchen (z. B. Johannisbeeren, Kiwibeeren) garnieren

Kürbisaufstrich

· 1 kleinen Hokkaido-Kürbis, 2 Karotten und 1/4 Zwiebel in Stückchen schneiden

· Gemüse in eine Auflaufform geben und mit Öl beträufeln

· klein geschnittene Petersilie drüberstreuen und würzen (Salz/Pfeffer/Paprika)

· 30 Minuten bei 200 Grad garen

· abkühlen lassen und mit ca. 100 ml Wasser pürieren (nicht zu viel Wasser hinzugeben, damit die Masse nicht zu flüssig wird)

· mit Salz/Pfeffer abschmecken

Kürbis Flammkuchen

· Unser Knäcke Bio Dinkel & Saaten mit etwas Creme fraîche bestreichen

· Hokkaido-Kürbis in feine Scheiben schneiden und auf das Knäcke legen (die Schale kann dran bleiben, muss aber nicht)

· ein paar rote Zwiebelringe ebenfalls auf das Knäcke legen

· etwas Feta zerkrümeln und auf das Knäcke streuen

· mit Salz/Pfeffer, gehackten Walnüssen und etwas frischen Rosmarin garnieren

· bei 180 Grad für 10 Minuten im Ofen backen

 

Warmes Apfel-Zimt Topping

· Unser Knäcke 5-Korn mit Frischkäse bestreichen

· Apfel in ser dünne Scheiben schneiden und auf das Knäcke legen

· bei 160 Grad Umluft ca. 5 Minuten in den Ofen geben

· mit etwas Zimt und Zucker bestreuen

Knäcke-Porridge

· 3 Scheiben unseres Classic 3-Saat Knäcke in kleine Stückchen brechen

· mit etwa 2 Tassen Mandelmilch übergießen

· unter Rühren zum Kochen bringen

· 15 Minuten bei geschlossenen Deckel quellen lassen

· nach Belieben etwas Zimt/Honig unterrühren und ein paar Früchtchen (z.B. Himbeeren, Blaubeeren, Apfelstückchen) dazugeben

Knäcke-Knusper-Waffeln

· Waffelteig wie gewohnt zubereiten

· Unser Knäcke 5-Korn in kleine Stückchen brechen

· Knäcke-Stückchen unter den Teig heben

· Waffeleisen mit etwas Öl bestreichen und je Waffel ca. 2 EL verwenden

Kürbis-Kokos-Suppe

· 1 Hokkaido-Kürbis waschen, vorsichtig aufschneiden und entkernen

· Kürbisfleisch, 1 Zwiebel und 2 geschälte, rohe Kartoffeln in grobe Stücke schneiden

· etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen

· Kürbis, Kartoffeln und Zwiebel kurz andünsten

· Mit so viel Gemüsebrühe aufgießen, sodass die Zutaten schwimmen

· ca. 20 Minuten köcheln und dann im Mixer pürieren

· Kokosmilch je nach Karibikbedürfnis hinzugeben :)

· Salzen, pfeffern und mit Kürbiskernen, Fetawürfeln und Rucola garnieren

 

Rucolasalat mit Ziegenkäse

· 1 kleinen Apfel in ca. 1 cm starke Scheiben schneiden

· Apfelscheiben in einer Pfanne mit etwas Olivenöl von beiden Seiten anbraten

· Die Apfelscheiben von einer Seite salzen und pfeffern und dann sofort mit ca. 50 ml Apfelsaft ablöschen - 10 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen

· Apfelscheiben aus dem Sud nehmen und in eine Auflaufform geben

· 100g Ziegenfrischkäse in Kugeln formen und mittig auf die Apfelringe setzen und ca. 5 Minuten in den Ofen geben (250 Grad)

· Sud zum Köcheln bringen und 5g Butter zugeben (rühren bis die Butter geschmolzen ist)

· 100 g Rucolasalat mit 2 EL Olivenöl, 1 EL Apfelessig, 1 TL Apfelsud, 1/4 Bund Thymianblättchen und etwas Salz/Pfeffer marinieren

· Rucolasalat in einen Teller geben, Apfelscheiben darauflegen Vollkorn-Snacks Käse Kürbiskern zerbröseln und auf dem Salat verteilen

Ceviche mit Guacamole

· 50g weißfleischigen Fisch (ohne Haut), 1/4 Mango, 1/2 rote Paprika und 1/2 rote Zwiebel in kleine Würfelchen schneiden und in einer Schüssel vermengen

· 1/4 Bund Koriander fein hacken und unter die Fischmasse heben

· mit etwas Chili, Salz und Saft von 1 Limette verfeinern

· 1 Avocado der Länge nach aufschneiden und vom Stein befreien. Mit einem großen Löffel das Avocadofleisch aus der Schale heben.

· Avocadofleisch mit 1 EL Olivenöl, etwas Chilli, Salz und etwas Limettensaft mt dem Mixstab pürieren

· auf einem Teller die Avocadocreme anrichten unn das Ceviche darauf verteilen

· mit unserem Snack Bio Dinkel Quinoa garnieren, dippen und genießen


weißes Schokimousse

Zutaten für 4 Personen:

Weiße Mousse:

· 175g weiße Kuvertüre in kleine Stücke zerkleinern und im Wasserbad schmelzen

· 1,5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen

· 1 Ei, 1 Eigelb und 20g Zucker in einer Schüssel auf ein Wasserbad stellen und mit dem Schneebesen die Eier warm aufschlagen, bis sich die Masse weiß färbt

· Schüssel vom Herd nehmen und die Gelatine ausdrücken und in die warme Eiermasse einrühren

· Schokolade unter die Masse heben und 20ml Olivenöl unterrühren

· 250ml Sahne halbsteif schlagen und vorsichtig unterheben

· Mousse mind. 2 Stunden kühlen

Rhabarber-Erdbeersalat:

· 200g Rhabarber mit einem Messer die Fäden ziehen und in kleine Würfel schneiden

· Die Würfel mit 100g Zucker vermischen und in einer Auflaufform mit Alufolie bedeckt bei 180 Grad für 15 Minuten im Ofen garen

· 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen

· Den heißen Rhabarber mit der aufgelösten, abgetropften Gelatine  vermischen und abkühlen lassen

· 80g Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und mit dem abgekühlten Rhabarber vermischen


Die weiße Mousse in eien Einwegspritzbeutel mit mittelgroßer Lochtülle füllen. Pro Dessert etwas Rhabarber-Erdbeer-Salat auf zwei Cranberry Kokos Snacks geben und gleich große Tropfen der Mousse auf die Snacks spritzen. Jeweils die Mousse Böden mit einem Vollkorn-Snack abschließen.

Das fertige Millefeuille auf einem Teller mit dem Salat anrichten.

Schneller Flammkuchen

Birne trifft Walnuss:

· 1 Knäckescheibe Flammkuchen mit Crème fraiche bestreichen

· 1 Birne waschen und in dünne Scheiben schneiden

· Birnenscheiben und gehackte Walnüsse auf das Knäcke geben

· ca. 5 Minuten bei 160 °C Umluft im Ofen backen

· Mit etwas Honig beträufeln und mit Rosmarin garnieren

 

Feige liebt Pinienkerne:

· 1 Knäckescheibe Flammkuchen mit würzigem Ziegenfrischkäse bestreichen

· 1 Feige und etwas rote Zwiebel in Scheiben schneiden

· Knäcke mit den Zutaten und Pinienkernen belegen

· ca. 5 Minuten bei 160 °C Umluft im Ofen backen

· Mit frischen Sprossen garnieren

Lavendelbutter

· 125g weiche Butter schaumig schlagen

· Lavendelblüten auszupfen (ohne Grün) und dazugeben

· ca. 4 fein zerstoßene Pfefferkörner sowie 1 TL flüssigen Honig unterrühren

· kühl lagern oder sofort genießen

Apple Crumble

· 750g säuerliche Äpfel in Stücke schneiden

· 6 Scheiben unserers Knäckebrots 5-Korn zerkrümeln und mit 100g kalter Butter, 2 TL Zimt und 100g Zucker mischen

· ungefähr ein Drittel der Masse in 6 Einweckgläser krümeln

· Apfelstücke darauf verteilen und anschließend mit 40ml Rum beträufeln

· restliche Knäckebrotmasse drüber streuen

· im Ofen bei 180 Grad 25-30 Minuten backen

· schmeckt auch lecker mit Vanillesauce

 

Regenbogen-Topping

· Eine Scheibe unseres 5-Korn Knäckes mit Frischkäse bestreichen

 · Ein kleines Stück Karotte mit dem Spiralschneider dünn schneiden

· rote & lila Radieschen in dünne Scheiben schneiden

· Karottenspiralen, Radieschen-Stückchen und wer mag noch etwas Mais auf das Knäcke legen

· mit Kresse garnieren

 

Avocado-Zitronen-Topping

 · 1 Knäckescheibe Bio Dinkel & Saaten mit körnigem Frischkäse bestreichen. Salzen und pfeffern.

· Avocado halbieren, entkernen, Schale entfernen und in Scheiben schneiden

· Avocado-Scheiben auf das Knäcke geben, mit etwas Zitrone beträufeln und mit Schnittlauch oder Koriander garnieren

Schichtsalat im Glas

· Super praktisch zum Mitnehmen ins Büro!

· Unsere Vollkorn-Snacks Bunte Paprika in kleine Stücke brechen und in ein Schnapp-Glas füllen

· Lieblingsgemüse (z.B. Paprika, Gurke, Tomate) klein schneiden und schichtweise hinzugeben

· Salatblätter dazu geben (z.B. Kopfsalat) und mit einem Dressing nach Wahl beträufeln

· Mit Sprossen, Kresse oder Kräuter garnieren

· Tipp: Das verschlossene Glas kräftig schütteln, bis sich das Dressing gut verteilt hat - perfekt für die Mittagspause

Rote Bete-Aufstrich

· eine Handvoll Sonnenblumenkerne ca. 1 Std. in Wasser einweichen

· 2 gekochte Rote Bete Knollen vierteln

· etwas frischen Meerrettich reiben

· 1 kleine rote Zwiebel in grobe Stücke schneiden

· Alle Zutaten mit etwas Olivenöl und Salz/Pfeffer in eine Schüssel geben und zu einer glatten Creme pürieren

Orientalische Dips

Minz-Dip:

· 150g Sahnejoghurt mit 100g Ziegenfrischkäse cremig rühren
· 1/2 Bund gehackte Minzblätter unterheben und mit Salz/Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken
· Mit einigen Minzblättern garnieren

Bananen-Dattel-Dip:

·
5 getrocknete Datteln in kleine Stücke schneiden
·
150g Magerquark, 100g Joghurt mit 1 pürierten Banane, den Dattelstückchen und 25g gemahlene Mandeln verrühren - mit Honig und Zimt abschmecken

Blümchen-Topping

· Eine Scheibe unseres Bio Chia & Hafer Knäcke mit Frischkäse bestreichen

· Radieschen dünn in Scheiben schneiden und auf das Knäcke legen

· Mit unbehandelten (BIO) Gänseblümchen, Vergissmeinnicht und Kräutern garnieren

green Topping

· Knäckescheibe (z.B. Bio Quinoa & Amaranth) mit körnigen Frischkäse bestreichen

· Avocado halbieren und das Innere in Scheiben schneiden

· grüne Spargelspitzen kurz in einer Pfanne anbraten

· das Gemüse abwechselnd auf das Knäcke legen

· mit Kräuter garnieren

Aprikosen-Vollkorn-Schnitten

· 1 Tüte Bio Dinkel Quinoa Vollkorn-Snacks bereitstellen

· Die eine Hälfte der Snacks auf der Unterseite mit Frischkäse natur und Aprikosen-Marmelade bestreichen

· Die andere Hälfte als "Deckel" benutzen und mit dem Boden (Bestreuung nach außen) auf die bestrichenen Snacks setzen und leicht andrücken

Herzchen-Topping

· 1 Knäckescheibe Bio Quinoa & Amaranth mit körnigem Frischkäse bestreichen, salzen und pfeffern

· 1 Knolle gekochte rote Bete in Scheiben schneiden und mit einer Plätzchenform kleine Herzchen ausstechen

· Mit Schnittlauch oder anderen Kräutern garnieren

Knusperjoghurt im Glas

· Super praktisch zum Mitnehmen ins Büro!

· Bio Dinkel & Müsli Knäcke in mundgerechte Stücke brechen und in ein Schnapp-Glas füllen

· Lieblingsobst (z.B. Bananen, Erdbeeren) in kleine Stücke schneiden und auf das Knäcke geben

· Griechischen Joghurt mit etwas Honig süßen und ins Glas geben

· Nach Belieben mit Chia-Samen, Cashews oder frischer Minze dekorieren

Früchtchen-Topping

· Eine Scheibe unseres 5-Korn Knäckes mit körnigem Frischkäse bestreichen

· Ein Stück Banane in Scheiben schneiden und zusammen mit ein paar Blaubeeren auf das Knäcke legen

· wer es etwas süßer mag, nimmt zusätzlich einen Löffel Konfitüre und beträufelt damit das Obst

· mit z.B. Chiasamen und Minze garnieren

Himbeer-Mango-Smoothie

· 250 ml Kokoswasser in einen Mixer geben

· 1 Knäckescheibe Bio Quinoa & Amaranth in Stücke brechen und dazu geben

· 1 Banane und etwas frische Mango in Stücke schneiden, mit Himbeeren in den Mixer geben

· Pürieren bis eine homogene, cremige Textur entsteht

Fruchtiger Sommersalat

· Rucola waschen, bei Bedarf kleiner zupfen

· Pfirsich waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden (nach Belieben kurz in einer Pfanne anbraten)

· 1/2 Rolle Ziegenfrischkäse in kleine Stückchen krümeln

· alle Zutaten auf einem Teller anrichten

· mit Salz/Pfeffer und Essig/Öl nach Belieben abschmecken

Frühlings-Toppings

Avocado-Radieschen-Topping:

· 1 Knäckescheibe 5-Korn mit körnigem Frischkäse bestreichen, salzen und pfeffern

· Avocado und Radieschen fein schneiden und damit das Knäcke belegen

· Mit Schnittlauch bestreuen

Waldbeeren-Topping:

· 1 Knäckescheibe Bio Dinkel & Müsli mit körnigem Frischkäse bestreichen

· Blau- und Himbeeren darauf verteilen

· mit Mandelblättchen und frischer Minze bestreuen

· wer es gerne süßer mag, nimmt zusätzlich einen Löffel Bienenhonig und beträufelt damit die Beeren